Reuter, Christoph - Ran an die Tasten. Neue, einfache Popstücke für Klavier/Keyboard


Deimling, Franz-Michael: Konstis kleine Klavier-Kunststücke


11 - 12 von 12 Ergebnissen

Neu

Reuter, Christoph - Ran an die Tasten. Neue, einfache Popstücke für Klavier/Keyboard

Artikel-Nr.: AMB 7010
14,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 138 g


Wenn du ohne viel zu üben auf dem Klavier oder Keyboard neu komponierte, poppige Musik spielen willst, dass bist du bei „Ran an die Tasten“ genau richtig! Denn das geht mit dieser Ausgabe hervorragend und obendrauf gibt es dabei etwas zu lernen. „Ran an die Tasten“ bietet dir Stücke mit typischen Pop-Akkorden und –Rhythmen, Balladen und verschiedene Stilistiken. Und nicht zuletzt ist das Ohr gefordert, denn es gibt auch Melodien, Harmonien und auch Jazziges zu entdecken. Das allen auf hohem musikalischen Niveau, aber trotzdem leicht zu spielen. Also: Ran an die Tasten!

Videos auf YouTube:
Christoph Reuter stellt seine neue Ausgabe "Ran an die Tasten" vor 
- Funky Brother
- Kein schöner Land in dieser Zeit
- Sommerliebe

 

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 161 g
Versandgewicht: 120 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: 5) Spielliteratur für Klavier,Orgel, Akkordeon · Playbooks for Piano, Organ and Accordion, Start, Spielliteratur für Klavier,Orgel, Akkordeon, News
Neu

Deimling, Franz-Michael: Konstis kleine Klavier-Kunststücke

Artikel-Nr.: AMB 7011
14,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 161 g


DIN A4, Klavierstimme (24 Seiten) plus Partitur (24 Seiten - Auswahl einiger Stücke in Quartett-Besetzung: Klavier primo, secondo, Gitarre, Bass)

Die 15 kleinen Klavier-Kunststücke sind im Rahmen des Klavierunterrichts für einen Schüler von mir entstanden: Konstantin. Zu Unterrichtsbeginn war er seit gut einem Jahr in der Schule, ist begeisterter Fußballer in der F-Jugend und war mit seinen Ideen und Vorschlägen „verantwortlich“ für das Entstehen dieser Stücke.

Kannst Du mir mal ein Fußball-Klavierstück schreiben“ (Nr. 5 „Elfmeter“ im 11/4-Takt und Nr. 7 „Daumendribbling“ mit Daumenuntersatz), „ich möchte einmal ein Stück mit Pedal spielen“ (Nr. 4) oder „als Stürmer laufe ich immer ganz schnell über den Fußballplatz, bring mir doch mal ein ganz schnelles Klavierstück mit“ (Nr. 13), waren einige seiner Wünsche.

Das Besondere an Konstis kleinen Klavier-Kunststücken ist weiterhin, dass ich einige Nummern (Nr. 1, 2, 3, 6, 8, 10, 11, 12) zu einer Quartettbesetzung (Klavier primo, secondo, Gitarre, Bass) erweitert habe, sodass die ganze Familie oder Freunde mitspielen können. Diese Fassungen sind als Beilage in Partiturform in dem Band zu finden. In den meisten Fällen muss dann die Hauptklavierstimme oktaviert werden (wie in der Partitur notiert), sodass beide Klavierstimmen an einem Klavier gespielt werden können.

Franz-Michael Deimling

war nach seinem Studium in Münster 10 Jahre Musikschullehrer und -leiter in NRW und ist seit 1988 Leiter der Kreismusikschule Plön. Arbeitsschwerpunkte: vorinstrumentaler Unterricht, Nahtstelle Grundstufe - Instrumentalunterricht und Anfangs-Instrumentalunterricht mit relativer Solmisation.
Er entwickelte 1983 das Unterrichtsmodell des Instrumentenkarussells, das mittlerweile an den meisten Musikschulen im Einsatz ist. Er ist Verfasser verschiedenster Unterrichtswerke, 1990-2010 Leiter des Berufsbegleitenden Lehrgangs „Elementare Musikpädagogik“, seit 1989 Mitglied des Vorstandes des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) in Schleswig-Holstein, Mitwirkung in verschiedenen Arbeitsgruppen des Verbandes deutscher Musikschulen, u.a. „Neue Steuerungsmodelle“ und „Pro-Kontrabass“, seit 2011 Social-Media-Beauftragter des VdM.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 120 g
Versandgewicht: 138 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Spielliteratur für Klavier,Orgel, Akkordeon, News, Start
11 - 12 von 12 Ergebnissen